Interview mit einem Mörder

Interview mit einem Mörder

Ein Max-Broll-Krimi, Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis 2017 in der Kategorie Kriminalroman
Deutsch
2018 - btb
Beliebtheit
Ihr Preis:
10,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 10 EUR versandkostenfrei

IHRE AUSHWAL:

Kartoniert

sofort lieferbar

Sofortabholung prüfen

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Ein friedlicher Sommertag, ein Fest auf dem Dorfplatz: Der Ex-Fußballstar Johann Baroni feiert die Eröffnung seines neuen Würstelstandes. Da fällt plötzlich ein Schuss - und Baroni sinkt leblos zu Boden. Totengräber Max Broll ist verzweifelt: Sein bester Freund darf nicht sterben! Während Baroni im Krankenhaus um sein Leben kämpft, tut Max alles, um den Schützen zu überführen. Denn er hat gesehen, wer auf Baroni geschossen hat. Doch der vermeintliche Täter entpuppt sich als harmloser Tourist. Es gibt kein Motiv, keine Tatwaffe, keine weiteren Zeugen - die Polizei hält den Mann für unschuldig, niemand schenkt Max Glauben. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als die Sache selbst in die Hand zu nehmen und sich an die Fersen des Mörders zu heften ...

Aichner, Bernhard

"Bernhard Aichner ist der literarische Exportschlager Österreichs. Die Dialoge sind nackt und schnell. Der Sog ist groß." Elmar Krekeler, Die Welt

Buchdetails

Alle Informationen zu Ihrer Buchauswahl

Interview mit einem Mörder

Ein Max-Broll-Krimi, Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Glauser-Preis 2017 in der Kategorie Kriminalroman

Aichner, Bernhard

Verlag: btb (2018)

Aus der Reihe:  btb - .71369

Max Broll - .4

Sprache: Deutsch

Kartoniert, 288 S., 1 SW-Abb.

187 mm

ISBN-13: 978-3-442-71369-1

KNV-Titelnr.: 69404753

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0 Bewertungen
Jetzt bewerten
MaxSize 35 Zeichen
noch max. Anzahl Zeichen : 30000
MaxSize 35 Zeichen

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Buchhandlung Schmidt

Bamberger Str. 4

91413

Neustadt a. d. Aisch

Montag : 09.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag : 09.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch : 09.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag : 09.00 bis 18.00 Uhr

Freitag : 09.00 bis 18.00 Uhr

Samstag : 09.00 bis 13.00 Uhr

Ansprechpartner

09161 / 4054